Meeting.change

Orientierung im komplexen Wandel – von der Belastung zur Selbst-Führung

Unsere Umwelt ist im ständigen Wandel. Ganz individuell und im Arbeitskontext müssen wir mit nicht vorhersehbaren Aus- & Wechselwirkungen umgehen. Zudem wächst sowohl individuell als auch auf Unternehmensseite der Wunsch etwas in der Welt zu bewirken und Dinge zu tun die bewegen. Eine Herausforderung dabei ist in unserer schnellen Welt Orientierung zu finden und zu behalten. Zudem müssen wir bei der Ideen- & Entscheidungsfindung häufig, schnell und über alle Bereiche & Ebenen hinweg immer stärker kooperieren. Dabei verbrauchen wir unglaublich viel Energie und Ressourcen, sind erschöpft und frustriert. Wir sind schon unglaublich agil und trotzdem gelingt es uns nur schwer nachhaltig in Veränderung zu kommen. Entscheidungen werden zu spät oder an der falschen Stelle getroffen - unser Potenzial nicht ausgeschöpft.

Inspirierendes Miteinander durch agile Kompetenz

Wir bei Meeting.change ebnen den Weg für ein neues Verständnis von Führung, das individuell und auch im Team befähigt, die eigenen Potenziale und vielfältigen Kompetenzen einzusetzen. Dabei setzen wir Impulse zur Entfaltung technischer und methodischer Potenziale, um gute Wege der Kommunikation und Entscheidungsfindung zu etablieren. Damit Veränderung nachhaltig gelingt, legen wir einen großen Schwerpunkt auf den zwischenmenschlichen Aspekt von Selbst-Führung. Wir decken gemeinsam auf, was individuell und auf der Ebene der Zusammenarbeit blockiert und wie man ein gutes Miteinander schafft.

Denn unser Ziel ist es, dass wir mit einem Lächeln zur Arbeit gehen, den Tag mit Leichtigkeit gestalten und dabei auch noch wissen wofür.

Deine Intuition

Orientierungsanker und wertvolles Entscheidungstool.


Stärke Deinen inneren Kompass und entfalte dabei Dein Selbst-Führungspotenzial.




Konzeption und Begleitung von Transformation

Wir wollen einen Transformationsprozess konzipieren. Was müssen wir beachten?

Wir kommen nicht in die Veränderung. Wie schaffen wir es, neue Formen der Zusammenarbeit nachhaltig zu verankern?

Team-Führung und Selbstführung

Wie trifft unser Team bestmöglich Entscheidungen? Wie können wir unsere Kompetenzen und unser Potenzial entfalten?

Agiles Arbeiten

Welche agilen Methoden können unsere Zusammenarbeit unterstützen und wie schaffen wir die notwendige Balance zwischen Routine und Flexibilität?

Methodik

"Chamäleon"

Agile Ansätze aus Lean, Scrum und Kanban eignen sich hervorragend auch für die Zusammenarbeit außerhalb der Autoindustrie sowie It- und Softwarebranche. Sie ermöglichen es, komplexe Aufgaben in kleinere Einheiten runter zu brechen und durch interdisziplinäre Teamarbeit schnell die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Die Kunst ist es, spezifische Aspekte dieser agilen Methoden auszuwählen, die für das Team hilfreich sind, diese gemeinsam für den jeweiligen Kontext individuell anzupassen und sicherzustellen, dass sie auch in ungewohnten oder stressigen Situationen richtig angewendet werden.

"Impuls Pferd"

Die höchste Kompetenz ist dann erreicht, wenn situativ die Person die Führung übernimmt, die genau für diesen Moment am geeignetsten ist.

In Stress- und Konfliktsituationen bleibt das Team souverän und fokussiert sich weiterhin darauf, was die Situation gerade erfordert.

Diese Form der Zusammenarbeit und Selbstführung kann nicht vollends durch einen Flipchart oder in einem Seminarraum verinnerlicht werden.

Ergänzend bietet Meeting.change ByHorse daher an, kollegiale Führung & Selbstführung zu erleben, zu üben und zu manifestieren. Mehr hier...

Mehr dazu

Unser Podcast über Veränderung

"Von Fischen und Pferden"

Ihr wollt mehr darüber erfahren, wie Veränderung nachhaltig gelingen kann?

Dann hört in unseren Podcast "Von Fischen & Pferden" auf Soundcloud oder Spotify rein und lernt meine tolle Kollegin Tanja Geramb und mich, Stephanie Wille kennen!

Female Leadership Podcast

Wesentliche Aspekte im Change Management - darüber habe ich mich mit Vera Strauch in ihrem Female Leadership Podcast unterhalten. Ich freue mich vor allem darüber, dass ich in diesem Zusammenhang auch über die Arbeit vom "Das Hunger Projekt" berichten durfte. Vielen Dank liebe Vera Strauch, dass Du mit Deinem Podcast Veränderung eine Stimme gibst!

"On the Way to New Work"

Was hat pferdegestütztes Coaching mit New Work zu tun? Hört doch mal rein!

Impressionen

Du hast Fragen oder möchtest Feedback geben?

Ich freue mich auf den Austausch mit Dir!

info@meeting-change.org

0176 313 970 96