Über mich

Ich, Stephanie Havekost, habe nach meinem sozialwissenschaftlichen Studium neun Jahre Erfahrungen in einer Wohlfahrtsorganisation in unterschiedlichen Positionen im Bereich der Internationalen Zusammenarbeit gesammelt. Hier koordinierte ich von 2012 bis 2018 die Zusammenarbeit von 19 Organisationen und kompetenzübergreifende Teams eines europäischen Netzwerks.

Um gemeinsame Transformationsprozesse zu optimieren, nahm ich von 2015 bis 2017 ein Frauenstipendium in Anspruch, mit dem ich einen berufsbegleitenden Master of Business Administration (MBA) mit dem Schwerpunkt Change Management an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin absolvierte.

Meine Master-Thesis widmete ich dem Thema: Befähigung für die Veränderung - Welche Change Management Kompetenzen bauen innovative Organisationen auf?

Seit 2018 unterstütze ich den Vorstand von Das Hunger Projekt in Fragen zur Digitalisierung und Unternehmenskooperation.

2019 gründete ich Meeting.change.

Da ich mich für Methoden zur nachhaltigen Verankerung von Veränderung außerhalb des Seminarraums begeistere, qualifizierte ich mich zudem als Trainerin im Bereich Horse Assisted Education und gründete Meeting.change ByHorse.

Ich bin Mitglied bei der European Association of Horse Assisted Education






Ich freue mich über Deinen Anruf oder Deine E-Mail!